Glasklammern

Wer sein Gemüse oder Pflanzen in einem Gewächshaus selber züchten möchte, kann sich zwischen einem freistehenden und einem Anlehngewächshaus entscheiden, je nachdem wie viel Platz für dieses praktische Glashaus vorhanden ist. Die Gewächshäuser werden im zerlegten Zustand geliefert und müssen vor der ersten Nutzung er fachgerecht aufgebaut werden.

Neben einer Aufbauanleitung sind nicht nur das Gerüst und die Glasscheiben im Lieferumfang enthalten, sondern auch Zubehörteile, wie Fenster, eine Türe, Verankerungen für die Bodenbefestigung und natürlich auch Glasklammern, um die Scheiben optimal in das Gestell einarbeiten zu können. Je nach Hersteller sind die Klammern aus hochwertigem Metall gefertigt, damit sie lange halten und unterschiedliche Witterungseinflüsse und Klimaveränderungen im Gewächshaus überstehen.

Glaskammer auf Amazon bestellen!

Praktische und einfach Anwendung

Die Anbringung der Scheiben in einem Gewächshaus ist mit den Glasklammern für ANLEHN-Gewächshäuser denkbar einfach. Je nach Bauart der Klammern werden diese einfach auf die Ränder der Glasfläche angesetzt und anschließend in das Gestell eingefügt. Bei der Lieferung eines Gewächshauses sind ausreichend Glasklammern vorhanden, damit alle Glasscheiben oder Hohlkammerstegplatten von Hand befestigt werden können. Dadurch, dass eine gewisse Spannung erzeugt wird, sitzen die Glasscheiben fest in den dafür vorgesehenen Metallrahmen. Beim Einsetzen wird nicht viel Kraft benötigt, da die Glasklammern sehr biegsam sind und schnell ihre richtige Position finden. Sie sitzen wie angegossen, sodass sich die Scheiben nicht mehr bewegen.

Falls es nötig ist, können die Glasklammern für Anlehngewächshäuser auch jederzeit nachgekauft werden. Man erhält sie in unterschiedlich großen Gebinden, um das bereits aufgestellte Glashaus für die nächste Pflanzenaufzucht wieder in Schuss zu bringen.